IMG_5569.jpg

Willkommen bei ebb meissen

 

Unsere Tätigkeitsfelder:

ENERGIEBERATUNG · BAUBERATUNG · BRANDSCHUTZBERATUNG

Natürlich stehen wir Ihnen auch in unserem Haupttätigkeitsfeldern - als Schornsteinfegermeisterbetriebe der Schornsteinfeger-Innung Sachsen - mit Rat und Tat zur Seite.

IMG_8619.jpg
IMG_5619.jpg
IMG_8620.jpg
IMG_7119.jpg
schornsteinfegerinenergieausweis.jpg
 

Serviceangebot

Unsere Angebote

energieausweis_324f2e_26.gif

Energieausweis

Erstellung von Energieausweisen für Wohngebäude im Bestand, gemäß Energieeinsparverordnung - EnEV (bedarfs– und verbrauchsorientiert) .
Ziel ist es, den Verbraucher zu informieren und Einsparpotenziale aufzuzeigen. Darüber hinaus soll der Energieausweis ermöglichen, den Energiebedarf von Gebäuden unkompliziert zu vergleichen, was dem potentiellen Mieter, Pächter oder Käufer zu Gute kommt.

sparpotenzial-daemmung-fenster-print850x

Energieberatung

Die Energieberatung ist ein Themenbereich mit einer Fülle von speziellen Arbeitsfeldern / Aufgabenbereiche. Von der einfachen Einstiegsberatung "Energie-Check", über die Beratung zu Fragen rund um den Einsatz regenerativer Energien (Stückholz, Pellets, Solarthermie...) sowie die Initialberatung ("Energiediagnose von Heizung & Gebäude"), bis hin zur - vom BAFA geförderten - komplexen Vor-Ort-Beratung reicht das Spektrum

energetische-sanierung-foerdermoeglichke

Fördermittelberatung

Eine hohe Anzahl unterschiedlicher Förderprogramme werden von der EU, dem Bund sowie von Ländern und Kommunen zur Steigerung der Energieeffizienz und Minderung des CO2-Ausstoßes angeboten.
So vergibt beispielsweisedie KfW zinsgünstige Kredite und Zuschüsse zur Förderung von Energieeffizienzmaßnahmen im Wohnbestand. Hierfür stehen wir Ihnen als Sachverständige (bei der dena gelistete Effizienzhaus-Experten) gern zur Verfügung.

TK20060401_0030a.jpg

Thermografie

Mittels Thermografie lassen sich Oberflächentemperaturen grafisch darstellen. Dazu erfasst eine Infrarot(IR)-Kamera die vom Gebäude ausgehenden Wärmestrahlen. In den Thermogrammen (Wärmebilder) werden unterschiedliche Farbtöne bestimmten Temperaturen zugeordnet. Grundsätzlich gilt, je kälter die Oberflächen dabei sind, desto dunkler erscheinen sie. Die IR-Thermografie dient so zur Lösung von unterschiedlichsten Frage- bzw. Problemstellungen.

gasinstallation.jpg

Gashausschau

Ab der Hauptabsperreinrichtung (HAE) des Gas-Netzanschlusses liegt die Verantwortung für die Gasinstallation in den Händen von Eigentümern und Mietern. Bisher wurde Ihnen nahe gelegt, ihre Anlage jährlich einmal zu kontrollieren. Mit der Änderung der "Technischen Regeln für  Gasinstallationen" (TRGI 2008) wurde diese Überprüfung für den Hausbesitzer zur jährlichen Verpflichtung erhoben.
Wir kontrollieren für Sie alle frei verlegten Erdgasleitungen und dokumentieren dies.

heizungscheck.gif

Heizungsscheck

Bei dem Heizungs-Check handelt es sich um eine energetische Inspektion der gesamten Heizungsanlage nach DIN EN 15378. Als erstes standardisiertes Verfahren zur Komplettüberprüfung von Heizungsanlagen, bietet es ein schnelles und umfassendes Ergebnis und dies direkt vor Ort. Inspiziert werden dabei alle Komponenten rund um die Heizungsanlage, den Wärmeerzeuger, die Wärmeverteilung und die Wärmeübergabe. 

rohbau_old.jpg

Bauberatung

Wird eine Feuerungsanlage neu errichtet oder geändert, muss beispielsweise sichergestellt sein, dass deren Abgase sicher ins Freie abgeführt werden. Gern zeigen wir Ihnen die unterschiedlichsten Lösungen auf, fachlich und neutral.
Ebenso stehen wir Ihnen zur Seite, wenn es um Fragen der Wärmedämmung und deren bauphysikalischen Beurteilung geht. (U-Wert, Wasserdampf-Diffusion, Wärmebrücken; gebäudediagnostische Untersuchungen).

feuerlöscher_old.jpg

Brandschutzberatung

Wir bieten Schwachstellenanalyse und Beratung bei Neu-, Um- und Ausbau von Gebäuden an. Zudem die Erstellung von Brandschutzkonzepten für privat und Gewerbe. Auch für die Bedarfsermittlung von Feuerlöscher im gewerblichen Bereich oder der Vorbereitung der Brandverhütungsschau (nach SächsFwVO) stehen wir zur Verfügung. Ebenso für die Prüfung von Brandschutzklappen und –türen nach SächsTechPrüfVO.

FirstAlert_SA_700_LLE.png

Rauchwarnmelder

Rund 600 Menschen sterben jährlich in Deutschland an Bränden, die Mehrheit davon in Privathaushalten. Ursache für die etwa 200.000 Brände im Jahr ist aber im Gegensatz zur landläufigen Meinung nicht nur Fahrlässigkeit: Sehr oft lösen technische Defekte Brände aus, die ohne vorsorgende Maßnahmen wie Rauchmelder zur Katastrophe führen. Daher ein unbedingtes Muss in jedem Haushalt, den:

Rauchmelder retten Leben!

 

Ihre Ansprechpartner

 
eddy.jpg

Edmund Gnaudschun

Schornsteinfegermeister, Gebäudeenergieberater (HWK)

messen.jpg

Uwe Herschel

Schornsteinfegermeister, Gebäudeenergieberater (HWK)

thomas01.jpg

Thomas Heymann

Schornsteinfegermeister, Gebäudeenergieberater (HWK)

Axel01.jpg

Axel Kultscher

Schornsteinfegermeister, Gebäudeenergieberater (HWK)

Thomas_K04.jpg

Thomas Kuntke

Schornsteinfegermeister, Gebäudeenergieberater (HWK),
Sachverständiger für Energieeffizienz von Gebäuden (EIPOS)

Thomas-Mühle-Porträt_02.jpg

Thomas Mühle

Schornsteinfegermeister, Gebäudeenergieberater (HWK)

Owe.jpg

Owe Nitsche

Schornsteinfegermeister, Gebäudeenergieberater (HWK),
Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz (EIPOS)

henner.jpg

U.-Henner Schubert

Schornsteinfegermeister, Gebäudeenergieberater (HWK),

Brandschutztechniker (ZIV) mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

joerg.jpg

Jörg Weber

Schornsteinfegermeister, Gebäudeenergieberater (HWK)

Kontaktieren Sie uns

Coswig · Großenhain · Meißen · Radebeul · Radeburg

Thanks for submitting!

IMG_6119.jpg